“Der Wunsch nach Heilung war schon immer die halbe Gesundheit"

Lucius Annaneus Seneca

 

Mein Name ist Zuzana Istokova. Ich bin Massage & Bodywork Therapeutin, pflege einen aktiven Lebensstil und liebe die Natur. Es ist mein Antrieb und meine Leidenschaft, die individuellen Erscheinungen des Körpers in all seinen unterschiedlichen Formen zu verstehen, und dadurch die Verbindungen und Abhängigkeiten zwischen der körperlichen Verfassung, des mentalen Zustandes und der anatomischen Struktur deutlich zu machen. 



 

Ich möchte Sie auf dem Weg begleiten, Ihren Körper intensiver wahrzunehmen und eine engere Verbindung zu ihm aufzubauen, um so sowohl innere als auch äußere Verspannungen zu lösen.


 

“Verstehe deinen Körper - die Reise zu dir selbst" 

 

Jede Behandlung erfordert eine Anpassung an die individuellen Bedürfnisse von Körper und Geist. Meine Behandlung basiert darum auf einem breiten Portfolio verschiedener Massagetechniken und Bodyworktherapien. 

 

Gemeinsam können wir einen Raum schaffen, in dem Sie in Ihre Gesundheit eintauchen und Ihren Körper spüren können.

 

Ich glaube an unbegrenzte Möglichkeiten und betrachte Einschränkungen als eine Herausforderung für persönliches Wachstum.

 

 



Im Hinblick auf das Leben in seiner reinen Form♡

Zuzana

 

 

Bitte zögern Sie nicht, mich bei Fragen oder Unklarheiten unter +41 78 933 54 19 zu kontaktieren. Haben Sie sich bereits für eine Behandlung entschieden? Schauen Sie in unserem Online-Buchungssystem vorbei!

 

 

1. Biodynamische craniosacrale Therapie

 

"Ich behandle, um die Gesundheit wiederherzustellen. Ich behandle nicht, um das Problem zu beheben.
Durch diese Art und Weise der Behandlung habe ich dem Körper die Türen geöffnet, damit er mit seinen eigenen Vitalkräften erreichen kann, was er will. "Dr. Rollin E. Becker

 

Selbsterneuerung. Selbstheilung. Selbstregulierung. Persönliche Entwicklung und Integration von Veränderungen.



 

Gesundheit ist die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Die Schwächung eines dieser Teile führt zu einem Ungleichgewicht, das Unbehagen und/oder Krankheit verursachen kann. 

 

Die biodynamische Craniosacraltherapie fördert die angeborene Fähigkeit des Körpers, sich zu erholen. Sie bringt die Balance von Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht.



 

 

Information / Therapie / Behandlung 

 

In einem vorausgehenden therapeutischen Gespräch über die innere Wahrnehmung des Klienten wird ein gemeinsames Verständnis erörtert, auf dessen Grundlage ein klarer Behandlungsplan aufgestellt werden kann.

 

Die Behandlung selbst findet in leichter Kleidung auf einem Massagetisch statt. In einer harmonischen Umgebung, die einen tiefen Entspannungszustand bewirken soll, kann eine subtile Veränderung der inneren Energie gefühlt und erforscht werden. Durch gezielte und sanfte Berührungen lindert diese Behandlung Stress, Verspannungen und Schmerzen, während gleichzeitig die Stimmung aufgehellt und der energetische Fluss zwischen dem Gewebe und den Flüssigkeiten des Körpers verstärkt wird.

 

Lesen Sie mehr ...

 

Wie hilft die Therapie weiter?



 

- Prävention: Die Aktivierung und Stimulierung des Selbstheilungsprozesses trägt dazu bei, die Immunkräfte zu stärken und wirkt präventiv auf Krankheiten, insbesondere im neuro-endokrinen Immunsystem

 

- Gesundheitsfürsorge: Unterstützung des individuellen physisch-mentalen-emotionalen Gleichgewichts in verschiedenen Lebensphasen und als Begleitung während grundlegender Veränderungen im Leben


 

- Schmerzlinderung: Hilfe bei Stress und körperlichen Schmerzen. Die Therapie unterstützt dabei, chronische Schmerzen zu lindern 

 

- Posttraumatische Belastungsstörung: Unterstützung und Wiederherstellung der Selbstregulation. Dies stimuliert die körpereigene Widerstandsfähigkeit und verankert somit ein tiefes Gefühl von Stabilität. Die Therapie wird außerdem angewandt um Geburtstraumata sowohl bei Neugeborenen als auch bei Kleinkindern zu behandeln





- Rehabilitation: Unterstützung nach Krankheiten, Unfällen, emotionalen Belastungen und Operationen, zudem eine sehr beliebte Methode während der Schwangerschaft und nach der Entbindung


 

 

 

2. Dorn Methode

 

Dynamische manuelle Therapie zur Verbesserung der allgemeinen Körperhaltung. Ziel dieser Therapie ist das Erkennen degenerativer Bewegungsmuster und deren Umkehrung, um den Körper in seine natürliche, gesunde Position zurückzuführen.

 

Information / Therapie / Behandlung 

 

Klient und Therapeut arbeiten im Rahmen dieser Therapie aktiv an Korrekturübungen, die sowohl Gelenke als auch Wirbel zurück in Einklang mit ihrer natürlichen Funktionsweise bringen.

 

Wir beenden die Therapie mit einer sanften und energetischen Breuss-Massage, die Verspannungen löst und zur allgemeinen Regeneration der behandelten Bereiche beiträgt. Bei akuten und langfristigen Rücken- und Gelenkschmerzen/-problemen sorgt diese Methode für wohltuende Abhilfe. 

 

Empfohlene Übungen für zu Hause im Hinblick auf eine zuverlässige Langzeitwirkung runden diese Therapie ab. 

 

 

Lesen Sie mehr ...


 

Wie hilft die Therapie weiter?


 

- Sie korrigiert die unterschiedlichen Längen der unteren Gliedmaßen 


- Korrektur von Fehlstellungen der Wirbel 

- Ausrichten von gewölbten/gebeugten Daumen - Hallux vagus 

- Bei Gelenkproblemen

- Hilft bei der Behandlung von Skoliose

- Korrigiert die Position des Beckens, des Kreuz- und Steißbeins










 

 

 

3. Reboutage – empirisch-therapeutische Massage (Triggerpunkt-Massage)

 

Hierbei handelt es sich um eine therapeutische Massage, die wesentlich auf muskulärer Ebene wirkt. Diese Therapie dient der Linderung von Schmerzen und Beschwerden in Muskeln, Sehnen und Bändern.

 

Information / Therapie / Behandlung 

 

Unsere Emotionen beeinflussen unseren Körper und unsere Körperhaltung gleichermaßen. Im Rahmen dieser Massage werden Zusammenhänge dieses emotionalen Einflusses auf die Körperhaltung, bspw. auf die Stellung der Rückenwirbel, aufgedeckt und aufgelöst. Die Behandlung kann schmerzhaft sein, insbesondere wenn es sich um eine seit längerer Zeit bestehende Blockade oder ein älteres Problem handelt.



 

Wann ist die Behandlung angebracht?


 

Die Massage sollte vor allem bei chronischen Nacken- und Rückenschmerzen oder Gelenkproblemen in Anspruch genommen werden. Auch bei chronischen Schmerzen in der Schulter oder im Bereich der Schulterblätter (schießende Schmerzen in den Armen, zuweilen bis in die Fingerspitzen), Beschwerden im Bereich der Rippengegend, im Rumpf oder der Lendenwirbelsäule, sowie bei Schmerzen des Ischiasnervs und Unterleibsschmerzen (oft in Verbindung mit Problemen im unteren Rücken) sorgt diese Therapie für Linderung und eine deutliche Steigerung des (allgemeinen) Wohlbefindens.

 

 

Lesen Sie mehr ...

 

Wie hilft die Therapie weiter?


- Lindert allgemeine Verspannungen


- Korrigiert die Körperhaltung


- Reduziert schmerzbedingten Stress


- Entspannt kontrahierte Muskeln

 

 

 

4. Body & Soul - Intuitive Massagetherapie (für Körper und Seele)

 

Ganzkörper-Regenerationsmassage zur intensiven Entspannung von Körper und Geist.



 

Information / Therapie / Behandlung 

 

Der Körper erinnert sich an Dinge, die der Geist bereits vergessen hat. Während dieser Behandlung werden verschiedene Entspannungs- und therapeutische Massagetechniken (Reflexzonenmassage, Dornsche Methode und Craniosacral-Therapie etc.) kombiniert, mit der Absicht, psychosomatische Zusammenhänge zwischen schmerzhaften Manifestationen im Körper und dem aktuellen inneren Zustand des Klienten aufzeigen. 

 

Dies ist ein höchst entspannendes und zugleich vitalisierendes Verfahren, das dazu beiträgt, Stress abzubauen und gleichzeitig körperliche und geistige Anspannung zu lösen. 

 

 

Lesen Sie mehr ...

 

Wie hilft die Therapie weiter?

 

- Besonders geeignet bei akuten und langfristigen körperlichen Schmerzen und psychischer Dysbalance/Ungleichgewicht


- Wirksam bei der allgemeinen Entspannung nach "zyklischen" Perioden, sowie langfristigen Anstrengungen und Belastungen

- Trägt zur Tiefenentspannung bei und öffnet damit Wege, die geistige Stimmung und den körperlichen Zustand aus einem weiteren Blickwinkel zu betrachten

- Harmonisiert alle körperlichen und geistigen Abläufe


- Stößt den körpereigenen Abtransport von Toxinen an und trägt dadurch zur Entgiftung des Körpers bei

 

 

 

5. Regenerative Sportmassage (vor und nach körperlicher Betätigung)

 

Dynamische Aufwärmmassage, die zur Leistungssteigerung bei körperlicher Betätigung beiträgt.



 

Information / Therapie / Behandlung 

 

Grundlage dieser Massage ist ein konsequentes Aufwärmen und Entspannen von Muskeln und Gelenken vor und nach sportlicher Aktivität. Dies trägt wesentlich der Vorbeugung von Verletzungen bei, und sichert einen gesunden Zustand von Muskeln, Sehnen und Gelenken. 

 

Durch die Aktivierung des Lymph- und Gefäßsystems wird darüber hinaus die Aktivität der inneren Organe beschleunigt. 

 

Das Resultat ist eine raschere Regeneration und Erholung. Die Sportmassage umfasst ebenfalls Dehnungsbewegungen in den Gelenken, die das Gefühl der Entspannung verstärken und dazu beitragen, Muskelschmerzen nach dem Training zu beseitigen.



 

 

Lesen Sie mehr ...

 

Während der Massage wird der Stoffwechsel beschleunigt und damit die Entgiftung der Stoffwechsel-Nebenprodukte nach körperlicher Aktivität angekurbelt. Die Sportmassage löst Verspannungen, Verkrampfungen, Muskelkater und ermöglicht somit eine schnellere Erholung.


 

 

 

6. Tiefenentspannungsmassage

 

Eine tiefe Gewebemassage, die sich zur Beseitigung von Muskelverspannungen eignet, und damit eine bessere Durchblutung und eine gesteigerte Muskelfunktion und Leistung erreichen kann.

 

 

Information / Therapie / Behandlung

 

 

Die Tiefenentspannungsmassage kombiniert verschiedene therapeutische Techniken (Schwedische-, Breuss- und Triggerpunktmassage), um die Auswirkungen von Überbeanspruchung und Überlastung der Muskeln, der Gelenke und des Skeletts zu lindern. 

 

Betroffene Muskelgruppen werden behandelt, um den Bewegungs- und Leistungsspielraum wiederherzustellen. Die Behandlung wird abgerundet durch Dehnungsübungen, die dazu beitragen, die Entspannung der Muskel-, Gelenk- und Skelettpartien zu verlängern.



 

 

Lesen Sie mehr ...

 

Wie hilft die Therapie weiter?


 

- Trägt entscheidend zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden bei


- Löst tiefsitzende Verspannungen und steife Muskeln 

- Kann helfen, Blockaden zu lindern oder gar vollständig lösen 

- Beseitigt chronische Verspannungen oder Schmerzen 

- Verbessert die Flexibilität

 

 

 

7. Reflexzonenmassage (Füße und Hände)

 

 

Die Reflexzonenmassage hat ihren Ursprung in den fernöstlichen Massagetraditionen. Sie beruht auf dem Verständnis, dass alle Organe und Körperteile ihre entsprechenden Reflexzonen (Nervenenden) in Füßen und Händen haben.Die Reflexzonenmassage kann in Verbindung mit anderen Massagetechniken oder als eigenständige Therapie angewandt werden.
Durch das Drücken/Stimulieren bestimmter Reflexpunkte können wir die Aktivität und die Funktion von Organen beeinflussen, Muskelverspannungen lindern und Gelenkblockaden lösen. 

 

Informationen/Therapie/Behandlung 

 

Mit Hilfe der Reflexzonenmassage kann der genaue Zustands jedes Organs diagnostiziert werden. Sowohl die Art der Veränderungen auf der Hautund im subkutanen Gewebe(farbliche Abdrücke, Festigkeit), als auch der Grad der Schmerzen im Bereich der Reflexzonen und ihrer zugehörigen Organe, lassen Rückschlüsse auf deren Gesundheitszustand zu.

 

Lesen Sie mehr ...

 

Bei welchen Beschwerden kann Ihnen die Reflexzonenmassage helfen? 


 

Die Reflexzonenmassage an Händen und Füssen bringt das Immunsystem in Schwung, und unterstützt damit direkt den Selbstheilungsprozess des Körpers.


 

- kurbelt den Stoffwechsel an 

- verbessert die Funktion der inneren Organe 

- kann Blockaden der Wirbelsäule lösen 

- unterstützt Heilungsprozesse

- aktiviert die Verdauung 

- hilft bei der Beseitigung von Müdigkeit, Schlaflosigkeit